Meine absoluten Favoriten für den Herbst

Der Herbst ist für mich einfach eine der schönsten Jahreszeiten. Neben dem Frühling und dem Sommer natürlich. Was für mich Herbst bedeutet ist ganz klar: dick einkuscheln, durch das Herbstlaub rennen und dabei die wunderschöne bunte Natur genießen. Dieses Jahr haben wir echt einen unglaublichen Herbst, obwohl ich es ziemlich schockierend finde Mitte Oktober noch in einem Shirt herumzulaufen. Wir müssen wirklich anfangen uns ernsthaft Gedanken zu machen über den Klimawandel, der ja angeblich nicht existiert. Aber das ist ein ganz anderes Thema.

Hier findet ihr alle meine liebsten Dinge, Dinge die ich im Herbst gerne unternehme, Produkte, die ich liebe, aber auch Sachen, ohne die ich einfach nicht mehr leben kann.

Viele vermuten ja, dass so ganz Basic ein Pumpkin Spice Latte ganz oben auf meiner Liste steht, aber nein da habt ihr euch getäuscht. Ich mag den leider gar nicht. Er ist mir viel viel viel zu süß. Ich habe immer noch am liebsten einen schönen heißen Cappuccino oder eine heiße Tasse Tee.

13

6

6

Für mich ist der Herbst ja die Kuschelzeit schlecht hin, daher sind mein oberstes Must-Have auch Pullis. Egal ob gestrickt, gehäkelt, oder einfach nur ein simpler sportlicher, die Hauptsache er ist schon kuschelig und hält mich warm. Vor allem kann man sie wirklich zu allem kombinieren. Kleidern, Hosen, oder sie sogar selber als Kleid tragen, wenn sie natürlich lang genug sind.

Auch nicht mehr aus meiner Garderobe wegzudenken sind oversized Schals. Es ist einfach mega praktisch gleich seine eigene Decke immer bei sich zu tragen, in die man sich einkuscheln kann, wenn es mal etwas kälter wird.

4

8

4

Wenn ich an den Herbst denke, kommt mir auch sofort ein Gedanke – die Boots Saison ist eröffnet. Ihr habt ja keine Ahnung, wie viele verschiedene Paar Boots ich besitze. Ich habe Overkneeboots, welche wirklich ein Muss in jedem Kleiderschrank sind. Biker Boots, Cowboy Boots oder einfach auch ganz klassisch Ankle Boots. Manche sind mit Stöckel, die meisten aber ohne, da ich mehr auf Komfort wert lege. Ja man merkt ich bin Boots verrückt.

Je kälter die Tage werden umso dunkler wird auch mein Kleiderschrank. Es ist wirklich schlimm, denn meistens würde ich am liebsten nur mehr in grau und schwarz Tönen herumlaufen. Aber dieses Jahr habe ich mich verliebt und zwar in die gedeckten eher dunkleren rot, braun und auch orange Töne. Die schreien ja förmlich Herbst. Leider passt mir dieses schöne Senfgelb leider gar nicht. Es schlägt sich nicht nur mit meinen Haaren, auch macht es mich unheimlich blass.

85243517-1AD1-45BA-BED5-FE4C8DD4F3F0

Wenn es um das Make-Up geht, sind bei mir die ganzen beerigen Töne gar nicht mehr wegzudenken. Ich liebe einen guten dunklen Lippenstift. Der hat so was verruchtes an sich. So vampy und sexy, mag ich wirklich sehr gerne. Auch beim Lidschatten greife ich gerne mal zu den roten, orangen und pinken Tönen.

Aber genug von Schminke und Klamotten, kommen wir zum Besten Teil, dem Essen:

Es gibt doch nichts besseres als eine schöne heiße Kürbissuppe, oder aber auch Kürbis generell. Wenn es nach mir ginge könnte ich den ganzen Herbst lang nur Kürbis essen. Als Rissotto, zu den Nudeln oder einfach als Gemüsebeilage. Kürbis geht einfach immer. Ich werde auf alle Fälle noch ein Rezept zu meiner Kürbissuppe posten, die ist einfach ein Traum.

Mein liebstes Obst der Saison sind eindeutig Äpfel. Ich war als Kind nie so ein Fan von Äpfeln, weil mir die Schale einfach nicht geschmeckt hat, aber jetzt kann ich gar nicht mehr ohne. Am besten finde ich ja noch Streuselkuchen aus Äpfeln oder Apple Crumble mit Vanilleeis. Auch da könnte ich mich reinlegen.

Was ich als Aktivität empfehlen kann ist ganz einfach. Rausgehen und einfach die unglaubliche Natur und ihr Farbenspiel genießen. Einfach ein Traum. Dabei ein paar Maronen essen und die Welt ist in Ordnung.

Das waren sie auch schon alle meine Favoriten, ohne die ich nicht leben kann, oder die generell für mich einfach zum Herbst dazugehören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.