Pyjamas im Alltag – Rocke den Trend

Die großen Fashion Ikonen machen es vor. Nun trägt man den schicken Pyjama auch auf den Straßen und sieht dabei überhaupt nicht verschlafen aus. 
Dieser Trend ist definitiv etwas gewagter und man braucht eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein um sich auch so auf die Straße zu trauen. 

Ich war ja schon immer eine die jeden Trend zumindest ausprobiert und dann entscheidet, ob es das Geld wirklich wert ist oder nicht. Aber ich war sofort hin und weg ich liebe diese Kombi, welche man aktuell bei Zara erhält. 
Dieses Muster ist wirklich sehr aufregend und ich finde die Tatsache, dass die eine Körperhälfte nicht der anderen gleicht richtig interessant. Auf alle Fälle ist das Outfit extrem auffällig. 

32

Ich muss zugeben ich habe einige sehr verwirrte Blicke geerntet und mein Freund hat einfach nur den Kopf geschüttelt, aber ich finde den Look klasse und werde mich sicher nicht davon abhalten lassen ihn zu tragen.
Wie schon gesagt man braucht wirklich sehr viel Selbstbewusstsein und ein Lächeln auf den Lippen – damit schaltet man die Hater aus. 

Vorteile: 
Aufstehen – Schuhe anziehen und einfach das Haus verlassen. Ist das nicht jedermanns Traum? Haha nein keine Sorge ich schlafe nicht in diesem Outfit und gehe dann raus, diese Vorstellung finde ich dann doch etwas ekelig haha. 
Aber dieser Look ist mega bequem. Wirklich nichts drückt ein nichts liegt zu eng an und man muss sich nicht wirklich Gedanken machen was man dazu anzieht, weil man ja schon Oberteil und Unterteil hat. 
Kann lässig kombiniert werden mit Senkern, aber was mir persönlich sehr gut gefallen würde, wäre es das mit richtig eleganten Heels zu kombinieren. Daher perfekt für jede Tages und Nachtzeit und wer nach dem Fortgehen sich einfach nur ins Bett hauen möchte – just do it. 

5

Nachteile: 
Es ist extreeeem heiß. Also wirklich im Sommer würde ich euch eher davon abraten. An dem Tag, an dem die Bilder entstanden sind, hatte es immer noch 28 Grad und ich bin ausgeronnen. Das ist leider das Problem mit Satin Stoffen. Aber daher perfekt für den Herbst geeignet, denn darin friert man garantiert nicht. 

Für wen der Look zu extrem ist, man kann die Teile natürlich auch getrennt voneinander tragen und sieht immer noch fabelhaft aus. Wenn euch der Look gefällt verlinke ich euch die Teile hier:

Oberteil – Zara
Hose – Zara 
Schuhe – Fila 
Tasche – Chloé (similar one) 

6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.