Warum du einen Anzug brauchst

Kaum geht man auf Instagram ist der Feed voll mit den süßen Zweiteilern. Es gibt sie wirklich in allen erdenklichen Farben und Stilen, daher ist definitiv für jeden etwas dabei.

Warum genau du dir auch einen Anzug zulegen solltest, das verrate ich dir hier:

4 

Ich muss gestehen, dass ich mich wirklich sofort in den Trend verliebt habe. Ich bin aber weniger ein Fan des klassischen Anzugs, da er mir meiner Meinung nach nicht so gut steht und auch sehr langweilig wirken kann. Ich denke immer an Juristen, Bankangestellte oder generell Menschen im Businessbereich. Aber Mode soll ja auch Spaß machen und daher bin ich richtig froh, dass er diesen Sommer in allen Farben und Formen zu den It Pieces gehört.

Dennoch war es sehr schwer für mich den passenden zu finden. Zum einen wollte ich keine Unmengen an Geld investieren, zum anderen haben die, die ich im Geschäft gefunden habe, mich qualitativ oder formtechnisch nicht überzeugt. Für viele war ich zu klein, zu dünn, zu jugendlich oder einfach, was am häufigsten das Problem war, zu blass.

5

 Dennoch wurde ich fündig. Inthefrow hat sich genau diesen Anzug, nur in der langen Version, gekauft und ich war hin und weg. Der Stil ist wirklich was Besonderes. Das Muster sticht heraus und man sieht sowohl elegant als auch lässig locker aus. Je nachdem natürlich, wie man ihn stylt.

 Warum braucht ihr also einen Anzug?
Gut ich zwinge niemanden sich einen zu bestellen oder zu kaufen, wenn man weiß man wird sich nicht wohlfühlen, aber meiner Meinung nach ist das einfach ein Muss in jedem Kleiderschrank.

Man ist einfach immer perfekt angezogen. Null Aufwand aber ein richtig toller Look, der sowohl im Alltag geht, als auch perfekt ist, wenn man mal etwas eleganter sein muss. Außerdem muss man nicht lange über Kombinationen nachdenken, da man ja schon Oberteil und Unterteil griffbereit hat, also sehr praktisch. 

Ich kann nicht die Einzige sein, die Männer bei Veranstaltungen immer beneidet hat, weil sie sich nicht auf die Suche nach dem perfekten Kleid begeben mussten. Nun machen wir es ihnen nach und ich liebe es. Kein langes vor dem Kleiderschrank stehen einfach hineingreifen, überwerfen und man ist ready-to-go.  Ein Anzug geht einfach immer.
Außerdem schaut man einfach toll aus. Ich kenne wirklich niemanden, der in dem coolen Zweiteiler nicht gut aussieht. Ihr vielleicht? 

2

 Nun zu der wichtigsten Frage:
Wie kombiniere ich ihn am besten?
Generell, wenn es ums Thema Anzug geht, ein schlichtes Shirt ist nie verkehrt. Auch zu meinem Anzug würde ich jetzt nicht wirklich over the top gehen und was Farbenfrohes kombinieren, da der Anzug für sich schon eine Augenweide ist. Im Alltag würde ich einfach ein schlichtes weißes Shirt, sei es ein Tanktop oder einfach ein normales T-Shirt, tragen. Ein paar weiße Sneaker dazu, schlichte Ballerina oder Sandalen im Sommer und fertig ist der Look. Auch beim Schmuck würde ich aufpassen, eher etwas dezentes und nichts zu auffälliges.

Für den Abend würde ich eine Bluse dazu anziehen, auch eher in einer schlichten hellen Farbe gehalten, da wir ja nicht von dem schönen Muster ablenken wollen. Aber jetzt kommen wir zu den Schuhen. Ich persönlich würde High Heels anziehen. Zum einen machen sie die Beine wunderschön lang und zum anderen sieht der Look einfach super edel aus.
Wie gesagt super easy zu stylen, auch wenn man es kaum glauben mag.
Was ich auch super cool finden würde, wäre zu einem schlichten schwarzen Anzug ein Band T-Shirt zu kombinieren. Das macht den Look so richtig edgy, und die die mich kennen wissen, das ist genau meins.
Aber probiert euch durch, style ihn wie ihr wollt, denn eurer Kreativität sind auf alle Fälle keine Grenzen gesetzt. 

62

 Ich weiß, dass mein Anzug definitiv nicht jedermanns Sache ist. Er ist sehr auffällig, also wenn ihr nicht gerne angestarrt werden wollt, dann würde ich euch empfehlen zu einer schlichteren Version zu greifen.

Was mir besonders gut gefällt ist, dass er einfach perfekt für den Sommer ist mit der kurzen Hose. Ich werde mir aber definitiv noch die lange Hose dazu kaufen, da ich weiß ich werde ihn auch in den Herbst- und Wintermonaten zu Tode tragen. 

 Wo bekomme ich den richtigen Zweiteiler?
Ich würde euch ganz klar empfehlen bei asos.de zu schauen. Ich möchte hier kurz einwenden, dass ich leider nicht von ihnen gesponsert oder bezahlt wurde, aber sie haben einfach die beste Auswahl. Mein Tipp außerdem ist es immer unten die Produktbeschreibung zu lesen und die Videos anzusehen, denn da bekommt ihr am besten ein Gefühl für Qualität und Schnitt.
Glaubt mir ich habe schon oft am Bild gedacht „Wow wie toll das aussieht“ und wurde dann beim Video eines besseren belehrt.

81

Hier findet ihr meinen Anzug. 

Blazer
Hose

Mein Fazit also. Meiner Meinung nach sollte wirklich jeder von uns mindestens einen Anzug im Schrank haben. Man kann ihn perfekt up oder down stylen und braucht sich nicht mehr lange darüber Gedanken machen, was man denn anziehen möchte. 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.