Das bin ich – aus Sicht meines Freundes

Ich habe vor einer Woche eine Umfrage gestartet, ob ihr gerne wieder einen „Fakten über mich“ – Post haben wollt und 90% von euch haben ja gesagt. Das freut mich natürlich wahnsinnig, aber ich bin leider wirklich schlecht darin mich selber zu beschreiben. Da habe ich mir einfach gedacht ich frage meinen Freund, wie er mich sieht. 
Ich habe ihm außerdem gesagt, dass er kein Blatt vor den Mund nehmen soll, denn ich will alles über mich wissen. Sowohl gute, als auch schlechte Eigenschaften. 

Ich habe mit Abstand eine der schönsten Nachrichten als Antwort bekommen, mir geht immer noch das Herzal auf, wenn ich sie lese. 

Laut meinem Freund bin ich: 

humorvoll: 
Laut ihm merke ich nicht einmal, dass ich einen Witz gemacht habe, aber wenn ich dann bewusst einen mache, bin ich die einzige die darüber lacht. Das noch dazu am lautesten und 10 Minuten nachdem der Witz schon um die Ecke ist, aber genau das findet er so lustig an mir. Wahrscheinlich auch die Tatsache, dass ich über jeden seiner Witze lache, aber er ist ja auch wirklich witzig. 

5

zielstrebig, engagiert und perfektionistisch: 
Da hat er recht. Wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe möchte ich dieses Ziel auch erreichen. Egal wie lange es dauert und wie viele Anläufe es braucht, ich gebe nicht auf. Außerdem mache ich so lange weiter, bis ich zu einhundert Prozent davon überzeugt bin, ich kann einfach nicht anders. Wenn ich nicht stolz auf meine Arbeit bin, wer soll es dann sonst sein. 

7

ein Monk: 
haha das musste er mir genauer erklären, aber er hat recht, ich bin ein Monk. Ich habe meine Ordnung, die ich liebe und ich plane auch alles bis aufs kleines Detail. Wenn dann irgendwas das Ganze durcheinander bringt, bin ich komplett überfordert.
Mittlerweile habe ich gelernt etwas gechillter (der einzige Ausdruck der dafür passt) zu sein, aber es fällt mir immer noch extrem schwer spontan auf Situationen zu reagieren.

3

selbstbewusst:
Das war aber nicht immer so. Ich habe lange gebraucht um mich für mich selber zu lieben und zu akzeptieren, aber ich stehe zu mir selber und bin stolz darauf, wer ich bin und was ich alles erreicht habe. Aber natürlich habe ich auch Tage, da fühle ich mich wie der letzte Haufen Dreck, aber wem geht es nicht auch manchmal so? 

4

eine Nervensäge: 
Ich weiß nicht was er mir damit sagen will. 😂
Ich bin überhaupt nicht anstrengend. haha Späßchen, das kann ich definitiv auch sein, aber sonst wäre es doch langweilig oder? 

6

Der mit Abstand schönste Satz an der Nachricht war der Letzte, und ich wette er kill mich dafür, dass ich das schreibe, aber er lautete: 
Für mich bist du perfekt. – Mit Abstand das Schönste, was man einer Frau sagen kann. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.