Romper-Saison offiziell eröffnet

Endlich ist es soweit. Das Wetter ist mittlerweile so warm, dass man endlich seine süßen Einteiler, auch Romper genannt, aus den Tiefen des Kleiderschranks hervorholen kann. 

Meiner Meinung nach, kann man sie wirklich zu jeder erdenklichen Situation anziehen, sei es elegant am Abend, zum Feiern im Sommer oder aber auch in die Uni. Es kommt immer ganz darauf an wie man ihn stylt. 

110

Meinen habe ich übrigens bei Zara erstanden, aber schon letztes Jahr, daher glaube ich, ist er nicht mehr erhältlich. Werde aber definitiv ähnliche suchen, und ihn euch verlinken. Dieses Outfit ist eher schlicht und nicht over-the-top, also perfekt für die Uni, die Schule oder einen entspannten Shoppingtag mit Freunden. 
Ich habe ihn mit meiner DIY Jeansjacke kombiniert, einer frechen Sonnenbrille (wie meine Oma sagen würde) und einem Paar süßer Sandalen, welche meine Mama mir aus Amerika mitgebracht hat. Was natürlich nicht fehlen darf, meine liebste Tasche von Furla. 
Ich werde so gut es geht alles verlinken für euch auf meinem DressLikeMe Account. 
Den Link dazu findet ihr hier oder in der Seitenleiste meines Blogs. 

29

Wenn ihr einen Romper elegant stylen wollt, würde ich euch ein paar Heels oder Ballerinas empfehlen und eine elegante Tasche. Eventuell ein Tuch sollte es noch etwas kälter sein. 
Auch könnt ihr Sneaker dazu tragen und ihr seit perfekt gestylt für die Uni/Schule. Es dauert keine fünf Minuten in der früh um euch anzuziehen.

Das einzige was mich an Rompern wirklich nervt, ist die Tatsache, dass man ewig lange auf der Toilette verbringt, da man sich immer komplett ausziehen und wieder anziehen muss, aber wer schön sein will muss ja bekanntlich leiden. haha 

34

Die Jeansjacke habe ich vor vier Jahren bei Topshop in London gekauft. Leider hat die Farbe mir irgendwann nicht mehr gefallen, da sie mit einer anderen Jeans nicht kombinierbar war und für alle Kleider einfach zu lange geschnitten, daher habe ich einfach zur Schere gegriffen und sie abgeschnitten. Das perfekte und super einfache DIY um alte Klamotten zu recyceln. 

Das tolle an der Mode ist ja, dass es absolut keine Regeln gibt, daher könnt ihr euch austoben und ausprobieren, wie ihr lustig seid. Irgendwann findet ihr die für euch perfekte Kombination. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s