wear your braids differently

wanna know how to make this amazing and easy hairstyle just keep on reading

Advertisements

Da im Moment Gott sei Dank Ferien sind an der Uni, habe ich endlich die Möglichkeit mal wieder Sachen zu machen, die mir auch wirklich Spaß machen. Ich liebe es einfach Zeit mit meinen Freunden, meinen Freund oder der Familie zu verbringen außerdem mache ich wahnsinnig gerne Fotos und probiere neue Frisuren und Make-Up Trends aus. 
Heute habe ich mich spontan dazu entschlossen euch diese coole Flechtfrisur zu zeigen, die nicht mehr als 5 Minuten dauert und aussieht als ob ihr Stunden im Bad verbracht habt. 

Als erstes müsst ihr einen Mittelscheitel ziehen und alle Haare die sich hinter den Ohren befinden wegbinden. Anschließend klemmt ihr auch die andere Hälfte weg, damit sie euch nicht ins Auge sticht oder beim Flechten nervt. Nun beginnt ihr die Haare vom Ohr weg nach oben hin einzuflechten bis keine Haare mehr übrig sind, dann flechtet ihr ganz normal weiter. Das gleiche wiederholt ihr auf der anderen Seite. Zu guter letzt spangerlt ihr die Zöpfe vom einen Ohr zum anderen und fixiert alles gut mit Haarspray und voilà fertig ist die super schicke aber dennoch einfache Frisur fertig. 

Ich hoffe euch gefällt die Frisur und ihr probiert sie gleich aus. Auch wenns beim ersten mal nicht so gut klappt, Übung macht ja bekanntlich den Meister auch wenn man diesen Satz einfach nicht mehr hören kann, stimmt er leider doch. 

Spoiler-Alarm: Im Mai besuche ich eine Freundin in Frankreich und ich kanns gar nicht erwarten euch alles mitzuteilen was ich dort erleben werde. Habt ihr schon irgendwelche Reisepläne für dieses Jahr? Würde mich wahnsinnig interessieren wos bei euch so hingeht. 

Küsschen eure Nina 

💌 niina.galle@gmail.com
👤 Instagram: nina.galle


english version: 

I am really loving my life lately as all my exams are done and I can finally chill at home and do the stuff I love the most, like meeting my friends or spending time with my family and boyfriend. What I also love doing is trying out new Make-Up and Hairstyle trends. So I decided to show you this amazing braided look, that will take you way less effort than it looks. 

First of all you’ll have to part your hair in the middle and put all the hair behind your ear into a bun. Also clip away one part of the front sections, so it won’t disturb you while braiding on the other side. Start braiding your hair from the ear upwards into a dutch braid until there’s no hair left to pick up and continue braiding like you would normally do. Repeat the process on the other side. Last but not Least pin your braids from one side to another and fix it with a bobby-pin. Set everything with some hairspray and voilà you are done. A perfect classy look that is pretty simple to make. 

I hope you like this post and maybe recreate it. If it’s not working the first time keep on trying, practice makes perfekt. I know this is one of the worst sentences to hear but unfortunately it is true. 

Spoiler-Alert: In Mai I am visiting a good friend of mine in France and can’t wait to tell you everything about it, and of course showing you all of my pictures. What are your travel plans this year? I am pretty curious to know. 

Kisses yours Nina 

💌 niina.galle@gmail.com
👤 Instagram: nina.galle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s