How I Style My Boyfriend-Jean

|english version below|
Momentan ein absolutes Must der Saison ist die Boyfriend-Jean. Der Trend ging ja nun schon lange weg von der engen Skinnyjean, aber bisher hat mich noch kein anderer Schnitt überzeugen können und dann kam BAAM die Boyfriend-Jean daher.
Vor ein paar Jahren war sie schon einmal im Trend und auch da liebte ich sie, sie ist einfach so geschnitten als würde man die Hose seines Freundes tragen nur nicht 10 Nummern zu groß. Sie sitzt einfach etwas weiter an den Oberschenkeln und Waden, und es ist eine herrliche Abwechslung zu der sonst so engen Skinny Jean.

Ich habe hier einen Look der, wie ich ihn empfinde, sehr lässig und leger ist. Einfach ein Outfit was man jeden Tag tragen kann, ohne zu over oder underdressed zu sein. Normalerweise habe ich gerne eher weiblichere Outfits, da ich mich in meinem Körper einfach sehr wohl fühle, doch dieses hier hat es mir so sehr angetan. Es zwickt und zwackt nirgendwo und außerdem fühle ich mich sehr wohl darin. Ich weiß, dass sage ich bei allen Outfits, aber ich würde nie eines tragen in dem das nicht so ist.

P1020179besser zehenspitzenbesser P1020212besser P1020198besser P1020197besser P1020196besser P1020190jumpbesser

Jeans: Hollister (Sale atm)
Shirt: Review (Peek and Cloppenburg)
Shoes: Nike AirMax (Footlocker)
Watch: Rolex
Jacket: Zara
Scarf: Review (Peek and Cloppenburg)

Lässt mich wissen, ob ihr an ein paar neuen Rezepten interessiert wärt? Ich würde gerne meine Spezial Kürbissuppe oder aber auch mein Kürbisbrot mit euch teilen, man merkt ich liebe den Herbst. Ist das bei euch auch so?

xxx eure Nina

💌 Business Anfragen: niina.galle@gmail.com
👤 Instagram: nina.galle

People will stare, make it worth their while


|english version|
One of the most Must-Haves right now is the boyfriend-jean. I know the trend’s now longer going away from the ultimate skinny-jean but I never really liked another pant until the boyfriend cut came up. Yes, the trend existed also a few years ago. Back then I was head over heels for this but after a while I came back to my skinny-jeans. This cut wants you to feel like you’re wearing your mans jeans but not 10 numbers too big. It’s more lose on the legs and is a perfect alternative to the very narrow skinny-jeans.

I’ve come up with a look that’s more on the cooler, more edgy and everyday site. You can wear this nearly to any occasion, like school, university, shopping blablabla. Normally I love my feminine outfits, ‚cause I’m feeling pretty good in my body but this one really got my heart. Nothing pinches or squeezes in this look and I am feeling very comfy in it. I know I’m saying this about every outfit I wear but if I wouldn’t than I wouldn’t wear it – easy as that.

P1020179besser zehenspitzenbesser P1020212besser P1020198besser P1020197besser P1020196besser P1020190jumpbesser

Jeans: Hollister (Sale atm)
Shirt: Review (Peek and Cloppenburg)
Shoes: Nike AirMax (Footlocker)
Watch: Rolex
Jacket: Zara
Scarf: Review (Peek and Cloppenburg)

Do you want me to share some of my favorite fall foods with you, like pumpkin soup or pumpkin bread, let me know in the comments below. You see I really love the fall season, is that only me?

xxx yours Nina

💌 business inquiries: niina.galle@gmail.com
👤 Instagram: nina.galle

Advertisements

Ein Kommentar zu „How I Style My Boyfriend-Jean

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: