🌝 get up easier 🌞

i know getting up in the morning is more than hard for most people but I made up some tips to make it much easier

Advertisements

Da in vielen Ländern nun wieder die Schule oder auch die Uni begonnen hat, müssen wir uns alle wieder an das frühe aufstehen gewöhnen und das ist hart. Ich kann euch sagen ich rolle mich jeden Tag aus dem Bett und krieche ins Bad, es ist einfach viel zu früh. Da ich schon zur Uni gehe, habe ich das Glück, dass ich nicht allzu früh aufstehen muss jeden Tag, nur drei bis vier mal die Woche, aber ich habe ein paar Tricks entwickelt um einen besseren Start in den Tag zu haben.

  • legt euren Wecker weiter weg. Ich weiß, dass das jetzt nichts neues ist und man es eigentlich überall ließt aber ich habe es ausprobiert und es funktioniert so gut. Ihr dürft euch dann nur nicht gleich wieder ins Bett zurück schmeißen. Ich lege meinen Wecker immer in die Küche, so kann ich gleich ein Glas Wasser trinken, was mein Körper mir sehr dankt.
  • legt eure Sachen schon am Vorabend zusammen. Ich lege immer mein Outfit und auch meine Sachen die ich brauche am Tag vorher heraus. Das nimmt mir immer den Stress in der Früh und ich kann mir die Zeit für die wichtigste Sache nehmen: das FRÜHSTÜCK.
  • esst euer Frühstück. Ich weiß nicht jeder hat Zeit sich Haferflocken oder Pancakes zu machen, wie es in den ganzen YouTube Videos immer gezeigt wird, aber ihr könnt euch schnell ein Stück Brot schmieren und es gemeinsam mit eurem Kaffee genießen oder auch schnell ein Müsli machen, das braucht nicht lange und wird eurem Körper helfen Energie für den Tag zu tanken.
  • mein letzter Tipp ist eine Routine zu entwickeln. Ich weiß Routine ist langweilig auf Dauer, aber in der Früh wo euer Hirn noch nicht ganz da ist, ist es einfacher, wenn man genau weiß welcher Schritt als nächstes kommt. Bei mir ist es z.B so:
    Ich stehe auf, trinke ein Glas Wasser, gehe ins Bad um mein Gesicht zu waschen, spaziere in die Küche und frühstücke, und dann ziehe ich mich an und schminke mich.

Ich hoffe meine Tipps und Tricks helfen euch ein wenig besser in den Tag zu starten und ihr baut ein paar davon in euren Alltag ein.

Hier habe ich noch meine letzten Posts für euch verlinkt:
autumn look
rock the denim dress
follow my weekend
how to make a banana bread

xxx eure Nina 😘

💌 Business Anfragen: niina.galle@gmail.com
👤 Instagram: nina.galle

(english version)
In many countries school and university already started in the new semester, also in my hometown. That’s the reason why you have to get up early in the morning again and nobody’s used to it by now. Me neither. I mean okay I’m already at university and the earliest lesson starts at nine am but never mind for me, personally it is very early. I can tell you every morning I am rolling out of bed crawling to my bathroom trying to open my eyes. So I made up some tricks to have the best morning without feeling tired and exhausted.

  • put your alarm further away. Okay that might be already known by some of you but it really works. I tried it out now for a couple of weeks and I can tell you it may be hard forcing yourself to get up and turn it off but it really helps your body to wake up a little bit. I put mine into the kitchen so the first thing I do is drink a glass of water, which is also very important for you to get rehydrated.
  • get your stuff together the night before. I put my outfit for the day already the night before together, also the stuff I’m going to need for my courses. So I don’t feel stressed in the morning and have more time for the most important thing the BREAKFAST.
  • eat breakfast. I know not everybody has time to make oatmeal or eggs in the morning but you will feel so much energized for the day when you eat something in the morning. Also if it is just a little banana it will give you the energy you need to be more focused.
  • last but not leased have a routine. I know routine sounds boring cause you’re always doing the same thing but when you’re tired af in the morning you will be happy when you know what’s up next to do. In my case: I am drinking a glass of water, go to the bathroom, wash my face, eat my breakfast, put on my clothes, put on some make-up and head out the door.

I hope you liked my tips as much as I liked writing it and I would really appreciate it if you tell me in the comments what your little tips are to get up in the morning.

Here are some links to my latest posts:
autumn look
rock the denim dress
follow my weekend
how to make a banana bread

xxx yours Nina 😘

💌 business inquiries: niina.galle@gmail.com
👤 Instagram: nina.galle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s